Hersteller: Pekatronic

Dacia Komfort-Fensterheber-Modul "OTE" one touch easy Positiv

Art.Nr.: 3062

Hersteller: Pekatronic

39,00 EUR
incl. 19 % USt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Lieferzeit 4 Werktage
  • Gewicht 0.50 kg


Zahlungsweisen

PayPal Vorkasse Überweisung

Bewertung: 4.8 von 5

Produktbeschreibung

Nachrüstmodul zur Steuerung von elektrischen Fensterhebern ohne One Touch Technik
- Kein Festhalten des Fensterhebertasters beim Öffnen oder Schließen der Fenster
- Kurzer Tastendruck genügt um das Fenster zu schließen oder zu öffnen
- Das "ewige" Festhalten der Fensterhebertaster entfällt
- Ein erneuter Tastendruck stoppt den Vorgang
- Ideale Funktion z.B. beim Befahren in Tiefgaragen oder Parkhäusern
- geeignet für ein Fensterheber
- Einbau in Fahrzeuge nur mit positiver Ansteuerung

Passend für:

  • Dacia Duster I 2010 bis 2013
  • Sandero / Stepway I 2008 bis 2012
  • Dacia Logan MCV 2006 - 2009


Lieferung 1 Stück (Ein Modul für einen Fensterheber)

Hinweis:
Stecker am OTE Modul entfällt und wird durch Kabelschuhe ersetzt





Downloads

Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Carsten S. am 01.05.2014

Perfekt !

Das Modul ist g....! Einbau war eine Sache von 10min. Das es peferkt funktioniert, merke ich daran, dass ich es bereits vergessen habe und wie selbstverständlich nutze!

Geschrieben von Joachim R. am 02.08.2013

Empfehleswertes Zubehör!

Habe gerade die Module aus der zweiten Serie verbaut, auch sie sind schwergängig. Zum zusammenstecken sollte man die Schalter aus der Blende nehmen, so hat man mehr Kraft. Die Funktion ist 1a!

Geschrieben von Thomas G. am 17.08.2013

Und wieder mehr Komfort

Leichter schneller Einbau. 10min Bis auf den Stecker! Da braucht man echt Kraft für. Ansonsten super Sache.

Geschrieben von Jens C. am 20.04.2015

FunZt

Tja, da ich ein Modul der alten Baureihe, und eins der neuen bekommen habe kann ich zu beiden was sagen: Zum alten Modul: Der Stecker geht wirklich arg schwer drauf.
Zum neuen Modul: Da der Stecker jetzt durch Flachstecker ersetzt wurde entfällt zwar das "starke Aufpressen" auf den Stecker, allerdings ist die Isolierung der Flachstecker zu stark - bedeutet daß man (je mehr Stecker man aufgesteckt hat) die einzelnen Pins am Stecker etwas nachbiegen muss. Das ist allerdings alles kein Weltuntergang. Und das wichtigste: Beide Module funzen 100%ig !! Ziel erfüllt!

Geschrieben von Siegfried T. am 25.10.2013

sogar für Grobmotoriker geeignet

Der Einbau funktioniert einfach, sogar für einen Grobmotoriker wie mich war es kein Problem.

Bewertungen Bewertung schreiben